Interviews

Onlinetool für mehr Planungssicherheit bei WDVS-Fassaden

5. Januar 20160 Comments

„Aus meiner Sicht stellt sich nicht die Frage ob, sondern wie wir heute dämmen“ sagt der Berliner Architekt Eike Roswag-Klinge. Wie bereits zahlreiche Architekten und Bauphysiker nutzt auch sein Büro den WDVS-Planungsatlas als Online-Tool, um Detaillösungen und Anschlusspunkte von WDVS-Fassaden zuverlässig zu planen. Im neuen Video des Industrieverbands Werkmörtel erläutert Eike Roswag-Klinge warum er das […]

Continue Reading »

Wie entwickelt sich das generationengerechte Bauen und Wohnen

21. April 2015

Marcus Sauer von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik weiß: Wohnungen mit dem Label „altersgerecht“ haben am Markt keine Chance. Generationengerechtes Bauen für jede Lebenssituation ist stattdessen gefragt. Denn ein generationengerechtes Haus bietet neben einem barrierearmen Wohnumfeld auch einen Zugewinn an Komfort. Mit flexiblen Nachrüstlösungen lässt sich der Bedarf auch im Wohungsbestand decken.

Continue Reading »

SmartGrid: Wie wirkt sich die Energiewende auf den Verbraucher aus?

9. Oktober 2014

Im Rahmen der Energiewende werden Stromverbraucher zum aktiven Teilnehmer Stromnetz. Doch die zunehmende Zahl erneuerbarer Energieerzeuger wie Windenergieanlagen stellt die europäischen Verteilernetze vor große Herausforderungen. Damit das Licht nicht ausgeht, wenn Wind einmal nicht weht, arbeiten Unternehmen wie Siemens am Stromnetz der Zukunft: dem Smart Grid. Werner Ziel erläutert die Hintergründe und berichtet von einem […]

Continue Reading »

Smart-Home: Welche Standards gibt es ?

8. Oktober 2014

Viele Bauherren werden sich in Zukunft die Frage stellen, ob sie die neue Technologie von Smart-Home überhaupt brauchen. Wie sieht die Standardisierung aus und auf welcher Ebene findet sie eigentlich statt? Und welche Rolle spielen hierbei überhaupt Smartphones und Tablets? All diesen Fragen geht Bauschau TV im zweiten Teil des Interviews mit Prof. Grinewitschus nach. […]

Continue Reading »

Smart Home: Stand der Dinge – Wohin geht der Trend?

8. Oktober 2014

Wie sicher sind unsere Daten wirklich, wenn sie online sind? Erhöht Smart-Home zukünftig unseren Wohnkomfort? Wie verändert sich die Energieeffizienz? Prof. Grinewitschus von der Hochschule Ruhr-West spricht über die Zielgruppen, Risiken und den Nutzen von Smart-Home. Teil 2 unseres Interviews mit Professor Grinewitschus: Smart-Home Standards

Continue Reading »

Welche Gerüste bringen die meiste Sicherheit?

9. Mai 2014

1965 revolutionierte Wilhelm Layher mit seinem „Blitz-Gerüst“ eine gesamte Branche. Dabei steht der Schutz vor Absturzunfällen, der Unfallursache Nummer eins am Bau, ganz oben auf der Agenda. Im Interview mit Bauschau TV stellt Franz Greisinger die wichtigsten Entwicklungen im Gerüstbau vor.

Continue Reading »

Glaswolle geht auch ohne Jucken

9. Mai 2014

Lange Zeit stand die Wärmeleitfähigkeit eines Dämmstoffes im Fokus. Mittlerweile rücken andere Aspekte in den Vordergrund: Wie unbedenklich sind die Inhaltsstoffe? Wie anwenderfreundlich sind die Produkte? Christopher Ohnweiler stellt hautfreundliche und schadstoffarme Mineralwolldämmstoffe von Knauf Insulation vor.

Continue Reading »

Neue Dübeltechnologie schont den Körper

8. Mai 2014

Beim Bohren lasten erhebliche Vibrationen, Erschütterungen und Lärm auf dem Körper des Arbeiters. Fischer Befestigungssysteme hat sich daher zur Aufgabe gemacht, den Bohraufwand bei gleichbleibender Dübellast zu reduzieren. Dirk Köpsel von fischer hat es ausgerechnet: eine Einsparung von lediglich zwei Zentimetern pro Dübelloch bedeutet auf eine gesamte Baustelle bezogen eine erhebliche Erleichterung.

Continue Reading »

Welche Arbeitskleidung hält uns gesund?

8. Mai 2014

Der klassische Blaumann hat ausgedient. Ob Schuhe, Hosen oder Handschuhe: das Outfit für den Job soll heutzutage nicht nur leicht, beweglich und bequem sein. Es soll dabei auch noch gut aussehen. Hersteller wie Engelbert Strauss bieten inzwischen Arbeitskleidung, die selbst in der Freizeit gerne getragen wird.

Continue Reading »

Macht der Bau uns krank? – Hintergrundgespräch

8. Mai 2014

Macht der Bau uns krank? – Eine klare Antwort auf diese Frage zu finden ist schwer. Denn einerseits sind Krankenstand und Unfallzahlen im Baugewerbe nach wie vor hoch. Andererseits verzeichnen Statistiken in den letzten Jahren eine erhebliche Verbesserung. Christopher Wohland von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft spricht im Interview mit Bauschau TV über Strategien für Arbeitsschutz und Prävention im Gesundheitsschutz. […]

Continue Reading »

Back to Top